Grün-unabhängige Liste Gräfelfing unterstützt in der Stichwahl Uta Wüst

Trotz deutlicher Differenzen mit beiden Stichwahl-Kandidierenden zur Frage, wie viel Natur man für die sogenannte Entlastungsstraße oder den Neubau der Schwimm- und Sporthalle zerstören dürfe, sprach sich eine deutliche Mehrheit für die Unterstützung von Uta Wüst aus. Ihre Amtsführung wird insgesamt positiv gesehen und bei vielen Themenfeldern bestehen große Übereinstimmungen.
Ich bitte deshalb meine Wähler aus der Bürgermeisterwahl, an der Stichwahl vom 29.3.2020 teilzunehmen und für Uta Wüst zu stimmen.

Verwandte Artikel