Kein Kahlschlag für Kiesabbau!

Im Planegger Holz und bei Forst Kasten sollen Wälder dem Kiesabbau weichen. Die Gräfelfinger Grünen wenden sich gegen diesen Eingriff in den Bannwald, der als Frischluftschneise, Ökosystem und Naherholungsgebiet bisher wertvolle Dienste leistet. Gegen diese Pläne hat sich die Bürgerinitiative „Rettet den Würmtaler Wald“ gebildet. Lesen Sie hier einen Auszug aus deren Pressemitteilung oder weitere Information auf www.rettet-den-wuermtaler-wald.de

Download (PDF, 109KB)

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld